Demo
  • Home
  • Hauswirtschaftliche Hilfen

Hauswirtschaftliche Hilfen

Sie umfaßt regelmäßig wiederkehrenden Verrichtungen im Ablauf des täglichen Lebens im Bereich der Haushaltsführung. Hierzu gehören

  • Einkäufe,
  • Kochen,
  • Reinigen der Wohnung,
  • Spülen,
  • Pflege und Waschen der Wäsche und Kleidung sowie das Beheizen der Wohnung.

Bei Vorliegen einer Pflegestufe können hauswirtschaftliche Leistungen auch über die Pflegekasse abgerufen werden, die dann auch für die Kosten im Rahmen der gesetzlichen Höchstbeträge aufkommt. Es ist jedoch notwendig, daß Hilfebedarf in den einzelnen Bereichen der Körperpflege, Ernährung oder Mobilität und zusätzlicher Hilfebedarf bei der hauswirtschaftlichen Versorgung besteht. Unter dieser Voraussetzung ist die hauswirtschaftliche Versorgung Bestandteil der Pflege. Hilfebedarf allein bei der hauswirtschaftlichen Versorgung führt jedoch nicht zur Anerkennung einer erheblichen Pflegebedürftigkeit.

Casino sites http://gbetting.co.uk/casino with welcome bonuses.